Mein Zweit-Bike.

Typ: Harley Davidson WLA 43

Technische Daten:
Flathead 45ci (750ccm) V2 Seitengesteuert
3Gang Tankschaltung mit Fußkupplung
vorne und hinten 5.00-16

Beiwagen später geplant.

Fahrzeug ist alltagstauglich.
Umbau von Militär auf Zivil.
Alles original, bis auf: Vergaser, Elektrik, bleifrei-Köpfe, 12V-Anlage, Primär-Belt.

WLA rechts WLA links Flathead
Zum Vergrößern in die Bilder klicken.

Story:

Mai 2000 gekauft. Fahrzeug war ziemlich verhunzt (Lenker abgeflext, Riser angebraten, Eigenbau Kotflügel, Zubehör Zündung, Sattelhalter abgeflext, Zubehör Vergaser, teilweise falsch montiert)
Es wurde sofort mit der Restauration begonnen und läuft seit Juni 2001.
Unterstützung und Teile fand ich bei: 45-Store ,HD-Bielefeld und Gerd (Lackarbeiten).

Modellgeschichte:

1929 wurde die WL von Harley-Davidson vorgestellt, mit neuem seitengesteuertem Motor. 1939 kam die WLA, eine Armeeausführung der WL und für die kanadisch Armee die WLC. Während des Krieges wurden fast ausschließlich Militärfahrzeuge produziert. Nach Kriegsende rollten wieder mehr Zivilmaschinen aus den Fabriken. Die WL wurde bis 1974 in den Katalogen angeboten.